Angebote für Sofortkredite ohne Schufa online finden

  • 2. Februar 2016

Wer einen negativen Schufa-Eintrag vorzuweisen hat, der bekommt unter normalen Bedingungen bei regulären Banken in Deutschland keinen Kredit gewährt. Der Schufa-Score ist in vielen Fällen das Erste, was Banken entsprechend gegen-prüfen und woran die Kreditwürdigkeit eines Antragstellers im Wesentlichen hängt. Deswegen ist es für Verbraucher die einen negativen Schufa-Score aufweisen durchaus sehr frustrierend sich auf die Suche nach einem passenden Darlehen zu machen.

Unter bestimmten Bedingungen ist es aber dennoch möglich einen Kredit bewilligt zu bekommen. Einen Sofortkredit ohne Schufa Auskunft bekommt man beispielsweise bei Kreditinstituten, die nicht in Deutschland sondern im europäischen Ausland ansässig sind. Die Schufa Auskunft bleibt eine rein von deutschen Banken praktizierte Bonitäts-Abfrage.

Alternative Möglichkeiten findeneuro-870757_640

Dabei ist ein Schufa-Eintrag keineswegs ein eindeutiger Hinweis auf die derzeitige finanzielle Situation des Antragsstellers. Selbst wer unverschuldet in die Situation kommt von der Schufa negativ bewertet zu werden, etwa aufgrund von durch Unaufmerksamkeit nicht bezahlte Rechnungen, hat mitunter Problem den Eintrag loszuwerden.

Beispiel: Ein typischer Fall in dem es zu einem solch unvorteilhaften Eintrag kommen kann, ist etwa dann gegeben, wenn man sich mit einem Händler uneinig über ein gekauftes Produkt war, beispielsweise weil es schlichtweg defekt war und man deswegen eine Rechnung nicht gezahlt hat. Hin und wieder kochen genau dann die Emotionen hoch und der evtl. verärgerte Händler sorgt dafür, dass man als „nicht vertrauenswürdiger Vertragspartner“ entsprechend vermerkt wird.

Wer in einer solchen Situation dann dringend auf einen Kredit angewiesen ist, etwa um finanzielle Engpässe zu überbrücken oder sich einen lang ersehnten Wunsch zu erfüllen, bekommt dennoch einen Kredit – vorausgesetzt er kann ein regelmäßiges Einkommen oder andere finanziellen Sicherheiten nachweisen. Dazu muss man sich in den meisten Fällen jedoch ins Ausland begeben.

Schweizer Kredit: Der Klassiker

Viele Banken aus der Schweiz bieten Kredite ohne eine Schufa Anfrage an. Diese Art von Kredit wird oft auch als „Schweizer Kredit“ bezeichnet. Die Schweizer Banken bewerten die Bonität des Antragsstellers nämlich anhand anderer Kriterien als die reinen Schufa-Informationen und gewähren Kredite unter Umständen auch an Kunden, die bei einer regulären Filialbank aus Deutschland keine Chance hätten.

Viele dieser Schweizer Kreditinstitute sind Online-Direktbanken bei denen man den Antrag ganz bequem im Internet stellen kann. In der Regel werden diese Kredite auch besonders schnell bewilligt und so steht einem das Geld meistens schon innerhalb weniger Werktage zur Verfügung. Ein weiterer Vorteil ist, dass kein Verwendungszweck angegeben werden muss, der Kredit kann also für jegliche Zwecke verwendet werden. Weitere Informationen zu dem Schweizer Kredit findet man unter www.schweizerkredit.net/kredit-ohne-schufa.htm im Netz. Hier erfährt man auch wie man an einen Schweizer Kredit ohne Schufa heran kommt. Dies geschieht über Kreditvermittler, die entsprechende Darlehen ohne Schufa vergeben – ganz einfach aus dem Grund, weil es in der Schweiz eine Institution wie die Schufa nicht gibt. Dennoch muss der Antragsteller aber natürlich auch hier Klarheit über seine Bonität verschaffen.

Kredit von Privat: eine weitere attraktive Möglichkeit

Eine weitere Möglichkeit einen Kredit mit negativem Schufa Eintrag zu bekommen stellt der Kredit von Privat dar. Dieser ist nicht zu verwechseln mit einem Privatkredit, also einen Kredit für eine Privatperson, sondern es handelt sich um einen Kredit, der von einer Privatperson an eine andere Privatperson gegeben wird. Es gibt zahlreiche Online-Plattformen auf denen Kreditsucher und private Geldgeber miteinander in Kontakt treten können. Die Zeitschrift Finanztip hat diese kürzlich etwas genauer betrachtet und getestet. Wie bei einer Bank entsteht so ein Kreditvertrag zwischen zwei Personen, dessen Bedingungen werden aber nicht von der Bank vorgegeben, sondern individuell zwischen Kreditnehmer und Kreditgeber verhandelt.

Während Kreditnehmer, die bei der Bank keinen Kredit gewährt bekommen hier die Chance haben an einen dringend benötigten Kredit zu kommen, haben die privaten Geldgebern so die Möglichkeit ihr Kapital gewinnbringend zu investieren und überdurchschnittliche Renditen zu erwirtschaften, von denen man beim Tagesgeld oder gar auf dem Girokonto nur träumen könnte.

Was gilt es generell zu beachten?

Kredite die auch bei negativer Schufa gewährt werden sind auch an gewisse Bedingungen gebunden. So wird es jemandem der überhaupt keine Bonität vorweisen kann, auch bei den hier genannten Möglichkeiten kaum gelingen einen Kredit zu bekommen. Wohl aber jemand mit einer nicht optimalen Bonität. Wer einen Kredit in Anspruch nimmt, der sollte sich immer dem finanziellen Risiko bewusst sein und in der Lage die monatlichen Raten zu tilgen. Wer diese Voraussetzung nicht erfüllen kann, sollte von dem Gedanken einen Kredit zu beantragen Abstand nehmen. Generell gilt zudem auch: Je höher das individuelle Risiko eines Darlehensvertrags, desto höher ist auch zumeist der effektive Jahreszins.